Aktuelles


Denkmal Frieden

Freitag, 27 Dezember 2019 00:00

Wir haben uns daran gewöhnt, wir wurden daran gewöhnt, dass Kriege "stattfinden", weil es sie angeblich immer schon gab und deshalb auch immer geben wird, schreibt Susanne Jalka in "Denken – Kunst – Frieden". Diese gefährliche Sichtweise, bildet eine Deutungsmacht, prägt die öffentliche Meinung, leitet Denken und Handeln auf meist unbewußten Ebenen.

Der Antrag der Grünen (Vorlage 219/0398) das Leibgenadierdenkmal nach über 10 Jahren nicht wieder auf dem Europaplatz aufzustellen und durch ein Friedensdenkmal zu ersetzen, wurde im Gemeinderat im Mai 2019 verworfen.

Bilanz und Neustart

Sonntag, 10 März 2019 00:00

Die Initiative für ein Friedensdenkmal in Karlsruhe feiert Ihr 4-jähriges Bestehen und lädt ein zu einem Neustart am 8.4.2019

Frieden ist (ebenso wie Krieg) kein Naturzustand, der sich von selbst einstellt. In einer Welt, die von Ungleichgewichten und Interessenkonflikten geprägt ist, bedarf es ständiger Anstrengung, die notwendigen Auseinandersetzungen und Entwicklungen gewaltfrei und gerecht zu gestalten. In längeren Friedensperioden geht das Wissen darüber oft verloren, bis sich in einem regionalen Konflikt plötzlich Militärmächte drohend gegenüberstehen, die ihre Sicherheit oder ihren Einflussbereich gefährdet sehen. Deshalb wollen wir mit einem Denkmal alle BürgerInnen und BesucherInnen unserer Stadt ermutigen, sich nachhaltig und gewaltfrei für Frieden, Gerechtigkeit und Zusammenarbeit einzusetzen.

Seite 1 von 12

Kalender

« Februar 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29